Steinbrüche müssen nach Gebrauch wieder begrünt und der Natur überlassen werden. Auch jene des Zementwerks Untervaz. Dass dies auch tatsächlich geschieht, darüber wacht eine Expertenkommission.

Download Pressebeleg, Die Südostschweiz Graubünden1. Mai 2013